Deprecated: Function create_function() is deprecated in /usr/www/users/abolel/show-richter.de/www/system/wp-content/plugins/revslider/includes/framework/functions-wordpress.class.php on line 250
Alpaka Shows » Alpaka Show Richter - Robin Näsemann

Alpaka Shows

Alpaka Shows in den kommenden Monaten

Liste der Alpaka Shows, die ich im Jahr 2019 richten werde:

  • am 01./02. März 2019 Show Süd – Walking Fleece Ilshofen, Deutschland
  • am 23./24. März 2019 Alpaka Show des Italienischen Verbands
  • am 20./21. April 2019 Keystone Alpaca Classic, Brandon, Kanada
  • am 03.-05. Mai 2019 Great Western in Denver, USA
  • am 10./ November 2019 Agricultural Fleece Show Canterbury, Neuseeland
  • am 14./15. November 2019 Agricultural Show Canterbury, Neuseeland
  • am 25./26. November 2019 Saskatchewan Alpaca Breeders Network, Kanada

Alpaka Shows

Eine Alpaka Show ist eine Veranstaltung eines Zuchtverbandes oder privaten Organisationen für Zuchtalpakas zur Darstellung von Zuchterfolgen. Auf Alpaka Shows werden meist beide Alpakatypen (Huacaya und Suri) präsentiert. Alpakashows kann man in drei Teilbereiche gliedern – „Halter, Fleece und Performance“. Auf den meisten Shows präsentieren sich Zuchtverbände meist mit Informationsständen und Anbieter von Waren mit Bezug zur Alpakahaltung mit Verkaufsständen. Für die Showbesucher gibt es üblicherweise ein Rahmenprogramm.

Aus welchen Gründen besucht man eine Alpakashow?

  • die Bewertung des Alpaka Show Richters über seine Tiere zu bekommen
  • sich mit an mit anderen Alpakazüchtern auszutauschen
  • seine eigenen Alpakas zu vermarkten
  • sich mit mit anderen Züchter vergleichen (benchmarking)
  • Schleifen gewinnen
  • die Chance nutzen Nachkommen von bekannten Zuchthengsten zu betrachten

Welche Showteilbereiche gibt es? – Halter, Performance, Fleece

In Deutschland haben Alpaka Shows für gewöhnlich zwei Teilbereiche. Einmal das sogenannte „Halter“, hierbei stehen die Alpakas im Ring und werden von einem Alpaka Show Richter verglichen und platziert. Der zweite Showteilbereich ist die „Fleece show“. Hier werden Alpakavliese verglichen und platziert. Weder die Züchter noch die Alpakas selbst müssen vor Ort sein, da nur das Vlies bewertet wird. In den USA sehr verbreitet sind auch die „Performance shows“ – hier wird nicht die Qualität des Alpakas bewertet, sondern die Geschicklichkeit. Der Showteilnehmer muss mit dem Alpaka durch einen Parcours gehen und dabei Hindernisse möglichst elegant passieren. Vielleicht vergleichbar mit einer Hunde Agility Prüfung.